Hansestadt Salzwedel


Hansestadt Salzwedel
Hạnsestadt Salzwedel,
 
Kreisstadt des Altmarktkreises Salzwedel, Sachsen-Anhalt, 20 m über dem Meeresspiegel, an der Straße der Romanik und Deutsche Fachwerkstraße, in der nordwestlichen Altmark, an der Jeetze und Dumme, nahe der Grenze zu Niedersachsen, 22 400 Einwohner; Metallbearbeitung, Herstellung von Beschlägen, Sanitärzellen, Kerzen sowie Salzwedeler Baumkuchen; bei Salzwedel Erdgasgewinnung; Straßenknotenpunkt.
 
 
Erhalten sind ein mächtiger Rundturm der Burg und Teile der mittelalterlichen Stadtbefestigung mit Torbauten. Die Kirche Sankt Lorenz, ursprünglich ein um 1250 errichteter Backsteinbau, wurde mehrfach verändert, erhalten blieb eine spätromanische Giebelwand mit ornamentalem Schmuck; Santa Marien ist eine fünfschiffige Hallenkirche (1450-68; Umbau einer spätromanischen Kirche) mit Schnitzaltar (um 1510), Triumphkreuzgruppe (Mitte 15. Jahrhundert) und Chorgestühl (Ende 14. Jahrhundert); die Mönchskirche (ehemalige Franziskaner-Klosterkirche) ist eine spätgotische Hallenkirche (1493 vollendet), der Flügelaltar von L. Cranach dem Jüngeren (1582; heute im Museum in der ehemaligen Propstei); spätgotisches Altstädtisches Rathaus (1509) mit Treppengiebeln, heute Amtsgericht; in der Neustadt Katharinenkirche (Mitte 13. Jahrhundert, um 1450 spätgotisch umgebaut); mehrere mittelalterliche Spitalkirchen (ursprünglich vor den Toren gelegen); Fachwerkhäuser des 16.-18. Jahrhunderts.
 
 
Neben einer brandenburgischen Burg entstand in der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts eine Marktsiedlung (1233 als Stadt bezeugt). Die 1247 gegründete Neustadt wurde erst 1713 mit der Altstadt vereinigt. Salzwedel war bis Anfang des 16. Jahrhunderts Mitglied der Hanse.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hansestadt Salzwedel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Salzwedel (Begriffsklärung) — Salzwedel ist der Familienname folgender Personen: Heiko Salzwedel, (* 1957), deutscher Radsporttrainer Jaczo von Salzwedel (ca. 1180 ca. 1248), erster Graf von Gützkow Konrad II. von Salzwedel, († 1241), deutscher Geistlicher Senno Salzwedel, (* …   Deutsch Wikipedia

  • Salzwedel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Salzwedel — Infobox German Location Art = Stadt image photo = Wappen = Wappen Salzwedel.png lat deg = 52 | lat min = 51 | lat sec = 0 lon deg = 11 | lon min = 09 | lon sec = 0 Lageplan = Salzwedel in SAW.png Bundesland = Sachsen Anhalt Landkreis =… …   Wikipedia

  • Hansestadt Hamburg — Freie und Hansestadt Hamburg Landesflagge: Hamburg in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Hansestadt Lübeck — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hansestadt Rostock — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hansestadt Stralsund — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hansestadt Wismar — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hansestadt — Hansestädte sind und waren die Städte, die sich dem mittelalterlichen Kaufmanns und Städtebund der Hanse angeschlossen hatten. Der Verbund der Städte in der Hanse war sehr lose und wurde mit keinem Vertrag o. ä. beschlossen. Deswegen ist… …   Deutsch Wikipedia